Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:00 Uhr, Künstlerhaus am Lenbachplatz
Dr. Sylvia Krauss, München
"Das Entfant Terrible - Maria Leopoldine, Bayerns letzte Kurfürstin"
Maria Leopoldine ragt hervor als emanzipierte, materiell und geistig unabhängige Frau, die bewies, dass man sich auch als Mitglied des bayerischen Königshauses von
den höfischen Konventionen befreien und ein eigenbestimmtes Leben führen konnte.
Nach ihrer kurzen erzwungenen Ehe mit dem greisen bayerischen Kurfürsten Karl Theodor enfaltete sie einen ungewöhnlichen Geschäftssinn, der sie zur reichsten 
Frau Bayerns werden ließ.