Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:00 Uhr, Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3, 80538 München
Dr. Sybe Wartena, München
Führung durch die Kabinettschränke im Bayerischen Nationalmuseum

Das Bayerische Nationalmuseum beherbergt spektakuläre Möbel der Renaissance und des Barock. Herausragend sind besonders die Kabinettschränke, die zur Verwahrung von Sammlungen gedacht waren, genauso aber selbst als Luxusartikel Teil einer Kunstkammer sein konnten, wie etwa der Kammergalerie  Kurfürst Maximilians I. in der Münchner Residenz.
Der Referent für Möbel am Museum, Dr. Sybe Wartena, wird uns in Ästhetik und Funktion der bedeutendsten Stücke der Sammlung einführen und dann auch den ein oder anderen Kabinettschrank öffnen.